header banner
Default

Welche Rolle Nordkorea dabei spielt, wenn Hacker riesige Summen an Kryptovermögen stehlen?


Atomprogramme finanziert
Hacker stehlen riesige Summen an Kryptovermögen - welche Rolle Nordkorea dabei spielt | finanzen.net

Nordkorea provoziert derzeit mit einem neuen U-Boot, das für einen taktischen Nuklearangriff geeignet ist. Finanziert wird das Atomwaffenprogramm des abgeschotteten Landes anscheinend in nicht unerheblichem Umfang mittels gestohlener Kryptowährungen.

Werte in diesem Artikel

Devisen


37.031,8808 CHF -576,5400 CHF -1,53%


39.798,4193 EUR -606,5862 EUR -1,50%


34.332,6563 GBP -541,3231 GBP -1,55%


6.308.952,2065 JPY -93.607,0934 JPY -1,46%


43.540,7941 USD -689,3685 USD -1,56%


1.909,1379 CHF -23,1396 CHF -1,20%


2.051,7638 EUR -24,1991 EUR -1,17%


1.769,9824 GBP -21,8027 GBP -1,22%


325.251,0968 JPY -3.705,0582 JPY -1,13%


2.244,6978 USD -27,7973 USD -1,22%


0,4906 CHF -0,0094 CHF -1,88%


0,5273 EUR -0,0099 EUR -1,85%


0,4549 GBP -0,0088 GBP -1,90%


83,5832 JPY -1,5388 JPY -1,81%


0,5768 USD -0,0112 USD -1,90%


0,0030 CHF -0,0005 CHF -13,74%


0,0033 EUR -0,0005 EUR -13,71%


0,0028 GBP -0,0004 GBP -13,75%


0,5163 JPY -0,0818 JPY -13,67%


0,0036 USD -0,0006 USD -13,76%


0,0000 BTC 0,0000 BTC 1,56%


0,0005 ETH 0,0000 ETH 1,21%


2,0383 XRP 0,0383 XRP 1,91%


0,0000 BTC 0,0000 BTC 1,52%


• Nordkorea erhöht nukleares Drohpotenzial
• Krypto-Hacks finanzieren wohl Atomwaffenprogramm
• Hacker nutzen vielfältige Methoden für ihre Diebstähle

Anfang September ist Nordkoreas erstes atomwaffenfähiges U-Boot vom Stapel gelaufen. Machthaber Kim Jong Un vergrößert damit sein nukleares Drohpotenzial enorm, denn es gibt Nordkorea die Fähigkeit zu einem Zweitschlag. Das bedeutet, dass selbst nach einem verheerenden Angriff auf das Festland die U-Boote immer noch in der Lage wären, Nuklearwaffen abzufeuern. Wegen seines aggressiven Verhaltens wurden schon vor Jahren umfangreiche Sanktionen gegen das ostasiatische Land verhängt. Daher stellt sich die Frage, woher die Volksrepublik das Geld für ihr Atomwaffenprogramm bekommt?

Werbung

Bitcoin und andere Kryptos via CFD handeln (auch mit Hebel)

Bei Plus500 können Sie auf steigende wie fallende Krypto-Kurse setzen - auch mit Hebel. Testen Sie jetzt den kostenlosen Demo-Account!

Plus500: Beachten Sie bitte die zu dieser Werbung.

Hacker stehlen Kryptos

VIDEO: HACKER GREIFEN ZU: Kryptowährungen im Wert von bis zu 600 Millionen Dollar geklaut
WELT Nachrichtensender

Bereits seit einiger Zeit wird angenommen, dass nordkoreanische Hacker Kryptowährungen in Milliardenumfang stehlen und dass dieses Geld zur Finanzierung des nuklearen Waffenprogramms verwendet wird. So geht man etwa bei dem Blockchain-Intelligence-Unternehmen TRM Labs davon aus, dass die Hacker des nordkoreanischen Diktators bei mehr als 30 Angriffen während der vergangenen fünf Jahre über zwei Milliarden US-Dollar in Kryptowährungen gestohlen haben.

Auch dieses Jahr waren sie wohl sehr aktiv: So habe Nordkorea bis Mitte August 2023 wohl Kryptowährungen im Wert von 200 Millionen US-Dollar gestohlen, das seien über ein Fünftel sämtlicher in diesem Jahr gestohlenen Kryptowährungen.

Finanzierung des Nuklearprogramms

VIDEO: Die meistgesuchten Hacker der Welt
Simplicissimus

Wie "CNBC" berichtet, hatte TRM Labs schon im Juni auf eine Zunahme der Krypto-Cyberangriffe durch Nordkorea hingewiesen und dass dies zeitlich zusammenfalle mit einer offensichtlichen Beschleunigung des Atom- und ballistischen Raketenprogramms. Eine ähnliche Warnung gab es zudem auch schon im Februar seitens Chainalysis: "Die meisten Experten sind sich einig, dass die nordkoreanische Regierung diese gestohlenen Vermögenswerte verwendet, um ihre Programme für nukleare Waffen zu finanzieren", hieß es einer Mitteilung der Blockchain-Analysefirma.

Zahlreiche Schwachstellen

VIDEO: Kryptowährung einfach erklärt (explainity® Erklärvideo)
explainity ® Erklärvideos

"CNBC" zufolge nutzen die Hacker bei ihren Raubzügen eine Vielzahl von Einfallstoren: Sie setzen zum einen auf das sogenannte Phishing, das heißt sie verleiten ihre Opfer dazu, vertrauliche Informationen preiszugeben, indem sie sich als vertrauenswürdige Quelle ausgeben. Daneben haben sie auch Lieferkettenangriffe durchgeführt, bei denen sie legitime Software-Upgrades oder -Updates manipulieren, um Malware einzuschleusen. Außerdem kompromittierten sie sehr erfolgreich Blockchain-Bridges, die den Transfer digitaler Vermögenswerte zwischen verschiedenen Kryptowährungsnetzwerken ermöglichen. Angesichts dieses Einfallsreichtums steht die internationale Gemeinschaft vor einer großen Herausforderung, wenn sie die Finanzierung der nuklearen Ambitionen Nordkoreas unterbinden will.

Redaktion finanzen.net

Weitere News zum Thema

VIDEO: Eine DIESER kleinen Kryptos SOLLTE man im Portfolio haben bis 2024!
Kryptowährung News

Bildquellen: GeniusKp / Shutterstock.com, Wright Studio / Shutterstock.com

Sources


Article information

Author: Carlos Banks

Last Updated: 1704428522

Views: 48833

Rating: 4.4 / 5 (98 voted)

Reviews: 90% of readers found this page helpful

Author information

Name: Carlos Banks

Birthday: 1985-12-05

Address: 79547 Gibson Walk, Jenniferberg, WI 43866

Phone: +4362519187963512

Job: Financial Analyst

Hobby: Surfing, Horseback Riding, Amateur Radio, Cross-Stitching, Sewing, Card Games, Golf

Introduction: My name is Carlos Banks, I am a intrepid, unwavering, apt, exquisite, priceless, unyielding, tenacious person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.